Getrocknete Wildkräuter für Landschildkröten.

Füttern wie die Natur es tun würde!

Warum getrocknete Kräuter füttern, wenn es gerade so viel frisches Grün gibt?

 

Im Hochsommer vertrocknen in den natürlichen Habitaten, wie z.B. in Griechenland, Wildpflanzen und –kräuter. Auf diese vertrockneten Pflanzen als Nahrungsgrundlage im Sommer sind die Schildkröten seit Jahrtausenden mit ihrem gesamten Organismus eingestellt. Bei uns jedoch finden sie frisches, saftiges Grün, was ihnen zwar schmeckt, jedoch nicht ihren Ernährungsgewohnheiten entspricht.

 

Der hohe Rohfaseranteil getrockneter Wildkräuter fördert die gesunde Verdauung und kann vor Wurmbefall schützen.

 

 


So lecker verpackt werden die Kräuter auf die Reise geschickt.


Ungespritzt und ungedüngt dürfen die Wildkräuter rund um Villa Amanda wachsen!

Villa Amanda, getrocknete Wildkräuter für Landschildkröten.

Villa Amanda ist das Zuhause von Amanda.

Amanda...

 

… ist ein Fundtier aus dem Tierheim und hat bei uns eine neue Heimat gefunden. Rund um

 Villa Amanda dürfen die speziellen Wildkräuter wachsen, die auf dem Speiseplan Europäischer Landschildkröten stehen und die sie gesund und fit erhalten.